Allgemeine Geschäftsbedingungen

“Avatar Cloud”

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für die Nutzung unseres Dienstes „Avatar Cloud“. Avatar Cloud ist ein Angebot der NeXR Technologies SE, Charlottenstrasse 4, 10969 Berlin (im Folgenden „NeXR“ oder „wir“).

Neben diesen Nutzungsbedingungen finden gegebenenfalls weitere Bedingungen Anwendung, insbesondere unsere Datenschutzerklärung, und gegebenenfalls auch zusätzliche Bedingungen, soweit Sie diesen zugestimmt haben oder sie anderweitig wirksam in unseren Vertrag einbezogen worden sind. Alle zwischen Ihnen und uns anwendbaren Bedingungen werden im Folgenden „Vereinbarung“ genannt.

 

Allgemein

Mit unserem Dienst ermöglichen wir es Ihnen, Ihren persönlichen 3D-Avatar zu erstellen, zu  verwalten und zu nutzen, um unsere Angebote und die Angebote Dritter in Anspruch zu nehmen.

Nutzer unter 16 Jahren benötigen die Einwilligung Ihrer gesetzlichen Vertreter. Wir behalten uns vor, hierzu Dokumentation anzufordern und die Erbringung unseres Dienstes bis zum Vorliegen der Einwilligung zu verweigern.

Wenn Sie im Rahmen der Nutzung unseres Dienstes Angebote Dritter wahrnehmen, gelten dafür die entsprechenden Nutzungsbedingungen dieser Dritten. Das gilt auch und insbesondere für Bedingungen über den Schutz persönlicher Daten und über die Verwendung von Daten allgemein.

Wir behalten uns vor, Weiterentwicklungen und Anpassungen an unserem Dienst und unseren Angeboten vorzunehmen sowie Angebote Dritter zu ergänzen oder zu entfernen.

 

Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

Wir behalten uns vor, von Zeit zu Zeit Änderungen an unserer Vereinbarung vornehmen, beispielsweise zur Anpassung  bestehender Funktionen oder um wissenschaftlichen und technischen Fortschritt umzusetzen, insbesondere um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit unseres Dienstes angemessen sicherzustellen, oder weil rechtliche Entwicklungen es erfordern. Wir werden Sie über solche Änderungen informieren, soweit diese sich auf unsere Vertragsbeziehung auswirken können und gegebenenfalls Ihre Zustimmung zu Änderungen einholen.

Die Kommunikation von Änderungen sowie das Einholen von Zustimmungen kann per Email, oder durch eine Mitteilung innerhalb unseres Dienstes, oder anderweitig in einer Weise erfolgen, die es Ihnen erlaubt, Änderungen angemessen zur Kenntnis zu nehmen.  Dabei werden wir Sie auch informieren, wie Sie die Änderung ablehnen können, und welche Folgen Ihre Akzeptanz, Ablehnung oder Zustimmung der Änderung hat.

Soweit eine Änderung keine ausdrückliche Zustimmung erfordert, gilt sie als akzeptiert, wenn Ihre Ablehnung nicht innerhalb von 30 Tagen erfolgt. Dies gilt nicht für Änderungen, die geeignet sind, sich wesentlich zu Ihren Lasten auf unser vertragliches Gleichgewicht auszuwirken. Solche Änderungen  werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht wirksam.

 

Vertragsschluss und Nutzerkonto

Um unseren Dienst nutzen zu können, müssen Sie unsere Avatar Cloud App, d.h. unsere Anwendung für Ihr mobiles Endgerät, aus dem App Store des Geräteherstellers herunterladen und installieren. Dafür gelten zusätzlich die Nutzungsbedingungen des App-Store-Betreibers.

Wenn Sie unsere App das erste Mal öffnen, werden Sie zunächst gebeten, unsere AGB und die Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung zu bestätigen. Die AGB sowie unsere Datenschutzerklärung können Sie durch Klicken auf den entsprechenden Link abrufen. Beide Dokumente sind jederzeit über der App abrufbar.

Möglicherweise bitten wir Sie auch um Ihre widerrufliche Einwilligung, Ihre Daten mit einem oder mehreren unserer Kooperationspartnern zu teilen. Die Einwilligung ist freiwillig aber erforderlich, wenn Sie Ihren Avatar zusammen mit Diensten unserer Kooperationspartner nutzen wollen. Die Einwilligung kann jederzeit in den Einstellungen unserer App widerrufen werden und ist nicht Voraussetzung für die Nutzung unseres Dienstes.

Im nächsten Schritt richten Sie Ihr Nutzerkonto ein. Dafür können Sie Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort frei wählen. Außerdem sind die Angabe Ihrer Emailadresse, Ihres Geburtsdatums und Ihres Geschlechts erforderlich. Ihr Alter und Geschlecht helfen uns, Ihren Avatar optimiert zu erstellen. Wie wir personenbezogene Daten im Rahmen unserer Dienste nutzen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen. Sie sind verpflichtet, die im Rahmen der Registrierung abgefragten Daten  korrekt und vollständig anzugeben und Ihr Passwort geheim zu halten. Durch Betätigen der angezeigten Schaltfläche kommt es zum Abschluss eines Nutzungsvertrages.

Nach Erstellung des Nutzeraccounts schicken wir einen Bestätigungscode an die angegebene Emailadresse. Nach Eingabe des Codes in der App ist die Registrierung abgeschlossen.

 

Avatarerstellung- und Nutzung

Erstellung. Um Ihren Avatar zu erstellen, suchen Sie einen unserer Scanner auf. Der Scanvorgang wird aus unserer App heraus durch Betätigen der Schaltfläche „Scan“ gestartet. Scannen Sie dafür vor Ort einfach den am Scanner angezeigten QR-Code und folgen Sie sodann den angezeigten Instruktionen. Nach Abschluss des Scanvorgangs dauert es etwa 15 bis 20 Minuten, bis Ihr Avatar zusammen mit den gemessenen Körperdaten in der App angezeigt wird.

Die Nutzung des Scanners entgegen den Instruktionen ist untersagt. Insbesondere dürfen die enthaltenen Kameras nicht berührt oder modifiziert werden.

Ihr Nutzungsrecht. Wir räumen Ihnen das Recht ein, Ihren Avatar für die Dauer der Vertragslaufzeit zu den über die App verfügbaren Anwendungsmöglichkeiten zu nutzen.

Körperanalyse. Wenn Sie Ihren Avatar zu Fitnesszwecken nutzen, stellen wir Ihnen in der App eine aus den gemessenen Körperdaten erstellte Körperanalyse zur Verfügung. Die Analyse wird automatisch generiert und ist nicht geeignet, medizinische Einschätzungen zu ersetzen.

Weitergabe an Dritte. Wir geben Ihre Avatar-Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter. Soweit wir die Option anbieten, Ihre Daten über unsere App mit Dritten, beispielsweise Ihrem Fitnessstudio, zu teilen oder anderweitig Ihren Avatar im Rahmen von Diensten Dritter einzusetzen, werden Sie vorher um Ihre Einwilligung gebeten. Mehr dazu, wie wir mit Ihren Daten umgehen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Für die Nutzung der Dienste Dritter gelten deren Vertrags- und Nutzungsbedingungen.

Geschäftsmodell. Wir stellen unseren Dienst für den Nutzer unentgeltlich zur Verfügung. Wir finanzieren unseren Dienst über Partnerschaften mit unseren Kooperationspartnern und gegebenenfalls über Werbung und die Erstellung aggregierter und anonymer Analysedaten. Wenn Sie unseren Dienst nutzen, erklären Sie sich mit der Anzeige von Werbung und der Nutzung Ihrer Daten wie nachfolgend dargestellt einverstanden. Näheres darüber, wie wir Daten nutzen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zusatzleistungen. Wir behalten uns vor, kostenpflichtige Zusatzleistungen anzubieten. Für diese gelten die vor der Bestellung angegebenen Preise und Bedingungen.

Zahlungen an Dritte. Darüber, ob unsere Kooperationspartner Gebühren für die Nutzung des Scanners erheben, informieren Sie sich bitte vor Ort am Standort des Scanners. Solche Vereinbarungen gelten zwischen dem Dritten und Ihnen. Wir sind nicht Teil einer solchen Vereinbarung.

Werbung und Analysedaten. Wir behalten uns das Recht vor, in unserem Dienst Werbung anzuzeigen. Dies ermöglicht es uns, unseren Dienst zu den gegebenen Bedingungen anzubieten. Soweit wir dazu berechtigt sind, Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen, wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, dem jederzeit zu widersprechen. Ein Verkauf von personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt. Wir geben Daten an Dritte nur in aggregierter und anonymisierter Form weiter. In dieser Form sind Rückschlüsse auf einzelne Nutzer nicht möglich. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Daten nutzen.

 

Verfügbarkeit

Unser Dienst ist im Jahresmittel mindestens zu 99% verfügbar. Hiervon ausgenommen sind Zeiten der regelmäßigen Wartung, soweit die Verfügbarkeit für die Wartung vorübergehend beschränkt werden muss sowie Zeiten, in denen unser Dienst aufgrund höherer Gewalt, externer Manipulation oder anderer Umstände, die nicht in unserem Einflussbereich oder dem unserer Erfüllungsgehilfen liegen, nicht verfügbar ist. Wir haften für die Nichtverfügbarkeit des Dienstes nur in Fällen von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

Widerrufsrecht

Soweit Sie nicht wirksam auf Ihr Widerrufsrecht verzichtet haben, steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht wie folgt zu:

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (NeXR Technologies SE, Charlottenstrasse 4, 10969 Berlin, Germany, E-Mail: support@avatar.cloud mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es ab.)

Haftungsbeschränkung

NeXR haftet unter dieser Vereinbarung uneingeschränkt für Schäden aufgrund einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für sonstige Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von NeXR oder seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Soweit NeXR nicht nach den Bestimmungen des ersten Absatzes uneingeschränkt haftet, ist im Falle einer auf einfacher Fahrlässigkeit beruhenden Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht die Haftung von NeXR auf Schadens- oder Aufwendungsersatz auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der jeweiligen Vereinbarungen überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung Sie regelmäßig vertrauen und auch vertrauen dürfen (Kardinalpflichten).

Die Haftung von NeXR aufgrund der anwendbaren produkthaftungsrechtlichen Vorschriften bleibt unberührt.

Über die vorgenannten Fälle hinaus ist eine Haftung von NeXR ausgeschlossen. In diesen Fällen steht Ihnen bei Problemen oder Unzufriedenheit mit den NeXR-Diensten als einzige und ausschließliche Abhilfe die Beendigung der Nutzung der NeXR-Dienste zur Verfügung.

 

Kundenbetreuung

Bei Fragen zu Ihrem Nutzerkonto oder zu unserem Dienst wenden Sie sich bitte an support@avatar.cloud.  Wir bemühen uns, Ihre Fragen innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu beantworten. Wir können aber nicht versprechen, dass alle Fragen  beantwortet werden können.

 

Vertragsbeendigung und Löschung des Nutzerkontos

Unser Dienst ist jederzeit kündbar.

Sie können kündigen, indem Sie in der App Ihr Nutzerkonto löschen, oder indem Sie uns eine Email an folgende Adresse schicken: support@avatar.cloud.

Wir löschen dann Ihr Nutzerkonto. Die damit verknüpften Daten werden anonymisiert oder gelöscht. Anonymisiert heißt, dass die Daten nicht mehr auf Sie zurückgeführt werden können.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Nutzerkonto durch bloßes Entfernen unserer App von Ihrem Endgerät nicht gelöscht wird.

Wir kündigen durch einfache Erklärung an die von Ihnen angegebene Email.

 

Anwendbares Recht

Soweit nach dem zwingenden Recht eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderes anderen Landes nicht etwas anderes vorgeschrieben ist, unterliegt diese Vereinbarung deutschem Recht, unter Ausschluss der Kollisionsnormen. NeXR nimmt bei Verträgen, für die die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten, nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Version: 10.05.2021